Mein Logo
Bernd Thill
Besucher: 45220

Home über Mich Meine Texte Tipps & Tricks Meine Filme Meine Pflanzen Meine Fotos Gästebuch Impressum
Aktualisiert am 16.05.2017
© Bernd Thill - Version 3.0

Traum?

Ein neuer Tag erwacht.
Trauer liegt in der Tiefe der Nacht.
Man sieht wie er langsam erwacht.

Geister schreien in den Gräbern.
Das Licht schwebt auf schwarzen Federn,
hinauf zu unseren Vätern.

Es fließt über den Fels hinab.
Es wird langsam knapp,
sie haben sich ertappt.

Wie sie es beschmutzen,
ohne einen nutzen.
Las uns es nie mehr benutzen.

Geister in der Luft,
Tod in der Gruft.
Staub sei nicht hier in unserer Luft.

Dämonen ziehen am Tor auf,
bäumen sich auf
und halten das Schöne auf.

Das Licht verglimmt,
hinter dem der uns das Schöne nimmt.
Es gibt keinen Zucker mit Zimt.

Es raubt mit dem Dampf,
es liefert uns einen harten Kampf.
Wir verlieren unseren Lebenskampf.

Wenn es so weiter geht,
dann ist die Seele vom Dampf verweht.
Wir vertiefen uns in unserem noch weißen Gebet.

Mit Stahl fing die Trauer an
und sie so auch enden kann.
Wach auf, du bist dran!


© Bernd Thill

zurück